Die Grüne Hölle – Liebe, Leben, Leidenschaft.

IMG_4021 IMG_4031 IMG_2732IMG_2733

Der Nürburgring, oder eben die Grüne Hölle, wie die hauptsächliche Strecke des Rings, die Nordschleife mit ihren knapp 20,8 km, von einigen liebevoll genannt wird, wird jedes Wochenende von hunderten Autobegeisterten besucht. Egal ob nun DTM auf der Grand-Prix Strecke, VLN auf der Nordschleife oder einfach nur Touristenfahrten für jedermann – viele zieht der Ring grade zu magisch an. So auch mich. Doch woher kommt das?

Flashback

Wochenende. Sonne. Ein Eis in der Hand. Wald. Die Nordschleife. Mit Papa laufe ich an der Strecke entlang. Die schnellen Autos fliegen vorbei. Ich bleibe stehen und folge ihnen mit meinen Augen die Strecke entlang, bis sie hinter der nächsten Kurve verschwinden. Motorengeräusche, Qualm und Feuer aus den Auspuffen, Faszination. Mein ehrliches, kindliches Lächeln entblößt eine reihe unvollständiger Zähne.

An diesen Moment erinnere ich mich komischer Weise nur zu gut, kann die Begeisterung immer noch spüren. Ich denke, vielen ist die Begeisterung für den Motorsport und vor allem für die Nordschleife in die Wiege gelegt worden, ebenso wie mir.

Endlich wieder Nürburgring. Brünnchen. Die Kamera in der Hand warte ich darauf, dass die nächsten Autos um die Ecke biegen. In der ferne hört man bereits das Donnern starker Motoren. Unbedingt will ich ein Foto von meinem heiß geliebten Nissan GT-R schießen. Endlich. Ich habe ihn erwischt. Motorengeräusche, Qualm und Feuer aus den Auspuffen, Faszination. Noch immer.

IMG_4044 IMG_4055 IMG_2737 IMG_2738

Advertisements
Veröffentlicht in Autos

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s